Aktuelles

IDS unterstreicht Bedeutung als dentale Leitmesse

„Wir bedauern die Absage von Dentsply Sirona zur kommenden IDS 2021. Die us-amerikanische Konzernführung hat uns in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt, dass die aktuellen Auswirkungen der globalen Corona-Krise diesen Schritt leider unumgänglich machen würden. Gleichzeitig hat Dentsply Sirona ausdrücklich die internationale Leitmessefunktion der IDS hervorgehoben und ihre Teilnahme an den zukünftigen Veranstaltungen zugesichert. Wir, Koelnmesse […]

weiterlesen

Straumann Group steigt bei DrSmile ein

Die Straumann Group investiert in DrSmile – Straumann erwirbt eine Mehrheitsbeiteiligung am Berliner „Aligern-Start-Up“. Ziel sei eine vollständige Übernahme, um beiden Unternehmen ein „erhebliches Potenzial im Markt für ästhetische Zahnmedizin zu erschließen.“ Dabei bleibe DrSmile ein „oparativ eigenständiges Unternehmen“, das von seinen Gründern weiterhin am Hauptsitz Berlin geführt wird. Ausschlaggebend für die Wahl des Partners […]

weiterlesen

Dos & Don’ts in der digitalisierten KFO Praxis

Digitalisierung jetzt erfolgreich umsetzen. Über Fallstricke und Chancen. (veröffentlicht in Ausgabe 2/2020) I. Digitalisierung aktiv angehen Ganz gleich, wie lange Sie noch im Berufsleben sein wollen, das Thema Digitalisierung in Ihrer Zahnarztpraxis sollten Sie aktiv angehen. Dazu gehören zunächst simple steps wie Einverständniserklärungen aktualisieren und prüfen, ob Ihre Praxis DSGVO-konform ausgestaltet ist oder Sie die Gelegenheit […]

weiterlesen

ÖZAK erarbeitet Kurzarbeitsvereinbarung – so funktioniert die Antragstellung

Die massiven gesellschaftlichen Auswirkungen der Bemühungen zur Bewältigung der Pandemie COVID 19 vulgo Coronavirus, stellen auch die Zahnärzte und Zahnärztinnen in Österreich vor große Herausforderungen. Um ein Mittel zur Überbrückung der Zeit mit geringer Frequenz an der Hand zu haben, hat die Österreichische Zahnärztekammer (ÖZAK) mit der zuständigen Gewerkschaft der Privatangestellten eine Kurzarbeitsvereinbarung ausgearbeitet. „Mit […]

weiterlesen

Covid-19: Stellungnahme der DGZMK zum aktuellen Stand in der Zahnmedizin

Die Verunsicherung in den zahnärztlichen Praxen ist groß: Medizinische, rechtliche, wirtschaftliche und ethische Fragen drängen sich auf im täglichen Umgang mit der Corona-Pandemie. Am 16. April wendet sich nun Prof. Dr. Roland Frankenberger als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) für den gesamten Vorstand in einem Brief an die DGZMK-Mitglieder und […]

weiterlesen

CoVid-19 – Was Sie als Praxisinhaber wissen sollten

Die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen der Anwaltskanzlei Lyck+Pätzold healthcare.recht stehen uns für die Rubrik „Do’s and Don’ts“ regelmäßig Rede und Antwort. Wir sind stolz und dankbar, mit der Kanzlei einen kompetenten Partner für unser Magazin gefunden zu haben. In ihrem Blog informiert die Kanzlei Lyck+Pätzold healthcare.recht momentan über alles, was Sie als Praxisinhaber über CoVid-19 und seine […]

weiterlesen

Änderungen in der Gesundheitsbranche 2020

Was Sie wissen sollten. (veröffentlicht in Ausgabe 1/2020) Auch dieser Jahreswechsel brachte Neuerungen in der Gesundheitsbranche. Das Anfang November 2019 durch den Bundestag beschlossene Gesetz zur Digitalen Versorgung DVG ist zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten. Ziel ist es, so die Bundesregierung, dass Innovationen im Gesundheitssystem gefördert werden und die Versorgung durch digitale Anwendung […]

weiterlesen

Elektrodenset misst Bruxismus im Schlaf

Aktuelle Studie aus Finnland (veröffentlicht in Ausgabe 3|2019) Schlafbruxismus ist ein weit verbreitetes Phänomen – mit enormen gesundheitlichen Konsequenzen. Etwa acht bis 15 Prozent der Bevölkerung leiden unter dem nächtlichen Zähneknirschen und -pressen. Die Konsequenzen: Zahnabnutzung, Gesichts- und Kopfschmerzen. Bislang beschränkt sich die Bruxismus-Behandlung vor allem auf diese Folgen. Ein Grund hierfür ist das noch […]

weiterlesen

Seltene Erkrankungen in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

(veröffentlicht in Ausgabe 2|2019)   Vor zwei Jahren startete das Uniklinikum Münster eine neue interdisziplinäre Fortbildungsreihe: Seltenene Erkrankungen in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde standen im Fokus. Der große Erfolg, aber auch das überwältigende Feedback von Seiten Betroffener, sorgt nun für eine Fortsetzung: Am 23. November 2019 lädt das Universitätsklinikum Münster ins Messe- und Congress-Centrum. […]

weiterlesen

Bronze für W&H bei der Exporters‘ Nite 2019

(veröffentlicht in Ausgabe 2|2019)   Auch in diesem Jahr wurde am 24. Juni in Wien die Auszeichnung der Wirtschaftskammer Österreich verliehen. Die Exporters‘ Nite kürt mit diesem Preis aber nicht nur die besten Exporteure des Landes, sondern auch das internationale Engagement heimischer Unternehmen, die dank ihrer Exportleistung den wirtschaftlichen Aufschwung Österreichs fördern. Die Exportleistung der […]

weiterlesen