Do´s and Don´ts

EU-Medizinprodukteverordnung in der Zahnarztpraxis

Was es zum Thema MDR (Medical Device Regulation) für zahnärztliche und kieferorthopädische Praxis aus rechtlicher Perspektive zu beachten gilt von RA Anna Stenger, Kanzlei Lyck+Pätzold Am 26. Mai 2021 endet die Übergangsfrist der neuen EU-Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation – MDR) und muss ab diesem Stichtag zwingend angewendet werden. Die MDR ist eine Neufassung der bisher […]

weiterlesen

Ist Homeoffice auch etwas für Zahnarztpraxen?

von Jennifer Jessie, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht Seit mittlerweile gut einem Jahr beschäftigt uns die Corona-Pandemie. Die Bevölkerung ist fast dauerhaft dazu aufgerufen, Kontakte zu meiden und zu Hause zu bleiben. Auch das Arbeiten von zu Hause soll breitflächig ermöglicht werden. Allerdings gibt es eine ganze Reihe an beruflichen Tätigkeiten, die gar nicht im Homeoffice ausgeübt […]

weiterlesen

Dos and Don’ts zum Thema Corona-Impfpflicht für Mitarbeiter

Was es zum Thema Impfverpflichtung für Mitarbeiter in Zahnarztpraxen aus rechtlicher Perspektive zu beachten gilt von RA Anna Stenger, Kanzlei Lyck+Pätzold (veröffentlicht in Ausgabe 01|2021) I. Darf der Praxisinhaber seine Mitarbeiter dazu verpflichten, sich impfen zu lassen? Die Corona-Impfung ist laut der Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums freiwillig. Zudem beteuert die Politik, dass sie auch keine Impfpflicht […]

weiterlesen

Darf der Praxisinhaber seine Mitarbeiter dazu verpflichten, sich impfen zu lassen?

Das haben wir die Rechtsanwaltskanzlei Lyck+Pätzold. healthcare.recht gefragt. Rechtsanwältin Anna Stenger beantwortet unsere Frage folgendermaßen: Die Corona-Impfung ist laut der Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums freiwillig. Zudem beteuert dien Politik, dass sie auch keine Impfpflicht gegen das Corona-Virus einführen werde. Dennoch ist in der Öffentlichkeit eine Diskussion darüber entbrannt, insbesondere für gewisse Berufsgruppen wie Ärzte und Pflegekräfte die […]

weiterlesen

Die kieferorthopädische Praxis im Jahr 2020 – und im kommenden Jahr

Rechtliche und strategische Themen RA Christian Erbacher, Kanzlei Lyck+Pätzold   Welche Themen haben Zahnarzt- und kieferorthopädische Praxen dieses Jahr besonders beschäftigt? Ungeachtet der Fülle an Neuerungen und Besonderheiten, die das Corona-Jahr 2020 mit sich bringt und gebracht hat, haben die Praxen weitere Themen auf der Agenda.   1. Dauerbrenner: Die Praxisabgabe Eines der meistfrequentierten Themen […]

weiterlesen

Dos & Don’ts zum Thema Aligner-Behandlung

Was es zum Thema Aligner-Behandlung aus rechtlicher Perspektive zu beachten gilt  (veröffentlicht in Ausgabe 3/2020) I. Die Krux mit der CE-Kennzeichnung Die unsichtbare Zahnschienentherapie wird aus mehreren Gründen immer populärer. Sie gelten als Alternative zur festen Zahnspange und sollen – vergleichbar wie feste Zahnspangen – täglich so lange wie möglich getragen werden. Nur zum Essen und zur Reinigung […]

weiterlesen

Dos & Don’ts in der digitalisierten KFO Praxis

Digitalisierung jetzt erfolgreich umsetzen. Über Fallstricke und Chancen. (veröffentlicht in Ausgabe 2/2020) I. Digitalisierung aktiv angehen Ganz gleich, wie lange Sie noch im Berufsleben sein wollen, das Thema Digitalisierung in Ihrer Zahnarztpraxis sollten Sie aktiv angehen. Dazu gehören zunächst simple steps wie Einverständniserklärungen aktualisieren und prüfen, ob Ihre Praxis DSGVO-konform ausgestaltet ist oder Sie die Gelegenheit […]

weiterlesen

Dos & Don’ts der Zahnarztpraxis

Der Weg zum beruflichen Unternehmenserfolg ist spannend, herausfordernd, abwechslungsreich und gleichzeitig mit vielen Herausforderungen versehen. Von Beginn an stellen sich Fragen: Wie finde und führe ich geeignetes Personal? Welche Art von Arbeitgeber möchte ich eigentlich sein? Welche Praxisstrategie habe ich und wie gestalte ich meine Außendarstellung? Ist es notwendig, sich im Internet und/ oder auf […]

weiterlesen