KFO & Psychologie

Angst in der kieferortho­pädi­schen Praxis

(veröffentlicht in Ausgabe 3/2020) Angst ist eine uns allen bekannte „primäre Emotion“. Emotion deswegen, weil sie ein Gefühl darstellt, „primär“ weil Angst, Freude, Ärger, Überraschung, Ekel und Trauer nicht erlernt werden müssen. Dies Emotionen sind quasi „festverdrahtet“, jederzeit abrufbar und lösen eine enorme verhaltenssteuernde Wirkung aus. Mittlerweile weiß man: wegen der Angstreaktion mit ihren Auswirkungen […]

weiterlesen

Was Entspannung bewirken kann

Oder: Es müssen nicht immer Medikamente sein von Prof. Dr. Peter Kropp, Universitätsklinikum Rostock (veröffentlicht in Ausgabe 2/2020) Entspannung ist eine altbewährte Methode zur Verminderung von Belastung und zur Schmerz-Distanzierung. Durch Entspannung wird der Kopf wieder frei und das Denken löst sich vom Grübeln hin zu eher positiven Inhalten. Doch was ist Entspannung, was bewirkt […]

weiterlesen

Psychologie in der kieferorthopädischen Praxis

Erwartung und Verhalten – Wie unsere Erwartungen den Alltag mit Patienten formenPeter Kropp, Rostock Hand auf’s Herz – kennen Sie nicht auch Situationen, deren oft negativer Ausgang sich nach Ihrer Erwartung gehalten hat? Jetzt mag man ja meinen, dass dies einer gewissen „Küchenpsychologie“ entsprungen sein mag, bei der ein Effekt der Erwartung eben schon vorab […]

weiterlesen