Aktuelles

Elektrodenset misst Bruxismus im Schlaf

Aktuelle Studie aus Finnland (veröffentlicht in Ausgabe 3|2019) Schlafbruxismus ist ein weit verbreitetes Phänomen – mit enormen gesundheitlichen Konsequenzen. Etwa acht bis 15 Prozent der Bevölkerung leiden unter dem nächtlichen Zähneknirschen und -pressen. Die Konsequenzen: Zahnabnutzung, Gesichts- und Kopfschmerzen. Bislang beschränkt sich die Bruxismus-Behandlung vor allem auf diese Folgen. Ein Grund hierfür ist das noch […]

weiterlesen

Seltene Erkrankungen in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

(veröffentlicht in Ausgabe 2|2019)   Vor zwei Jahren startete das Uniklinikum Münster eine neue interdisziplinäre Fortbildungsreihe: Seltenene Erkrankungen in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde standen im Fokus. Der große Erfolg, aber auch das überwältigende Feedback von Seiten Betroffener, sorgt nun für eine Fortsetzung: Am 23. November 2019 lädt das Universitätsklinikum Münster ins Messe- und Congress-Centrum. […]

weiterlesen

Fokus Thema

CMD versus Bruxismus

Ein interdisziplinäres Update 2020 in Hannover CMDD-Fachtage: Praxisrelevant – fachübergreifend – ambitioniert (veröffentlicht in Ausgabe 3|2019) Eine neue Bruxismusleitlinie, immer neue wissenschaftliche Erkenntnisse darüber, wie viele Fachgebiete für eine fundierte CMD-Diagnostik und Therapie wirklich im Spezialisten-Netzwerk auf Augenhöhe kollegial zusammenarbeiten sollten, wenn es darum geht Patienten langfristig zu helfen: Diese beiden Tage, veranstaltet vom CMD-Dachverband […]

weiterlesen

Initiale Kieferorthopädie als Kombinationsbehandlung

bei Patienten mit Cranio-Mandibulärer Dysfunktion (CMD) von Dr. med. dent. Matthias Epple MDSc, München (veröffentlicht in Ausgabe 3|2019) In unserer schnelllebigen Welt leiden immer mehr Menschen unter Stress [1,2], Leistungsdruck und Rastlosigkeit. Als Zeitphänomen hat sich längst die „Volkskrankheit CMD“ etabliert. Die Cranio-Mandibuläre Dysfunktion (CMD) wird von den Patienten in der Regel als chronischer Schmerz […]

weiterlesen

Fortbildungen

Das Lächeln im Fokus

DGLO lädt 2020 nach Düsseldorf (veröffentlicht in Ausgabe 3|2019) Nicht mehr allzu lange, und die Deutsche Gesellschaft für Linguale Orthodontie lädt zu ihrer Jahrestagung nach Düsseldorf. Am 7. und 8. Februar 2020 heißt es in der Stadt am Rhein: „Düsseldorf lacht schöner!“ Unter dem Motto „Lingual and More. Die hohe Kunst der Lingualtechnik“ will die […]

weiterlesen

CMD versus Bruxismus

Ein interdisziplinäres Update 2020 in Hannover CMDD-Fachtage: Praxisrelevant – fachübergreifend – ambitioniert (veröffentlicht in Ausgabe 3|2019) Eine neue Bruxismusleitlinie, immer neue wissenschaftliche Erkenntnisse darüber, wie viele Fachgebiete für eine fundierte CMD-Diagnostik und Therapie wirklich im Spezialisten-Netzwerk auf Augenhöhe kollegial zusammenarbeiten sollten, wenn es darum geht Patienten langfristig zu helfen: Diese beiden Tage, veranstaltet vom CMD-Dachverband […]

weiterlesen